Kunstforum Salzkammergut

Das Kunstforum Salzkammergut ist ein Kunstverein in der Region Salzkammergut mit Sitz in Gmunden, dessen Mitglieder sich mit verschiedenen Kunstformen beschäftigen. Die ursprünglich im Jahr 1928 gegründete Künstlergilde Salzkammergut hat sich 2008 in Kunstforum Salzkammergut umbenannt.

Der Verein betreibt eine eigene Galerie in Gmunden und organisiert für die dazugehörigen Künstler Ausstellungen, Kooperationen mit anderen Institutionen, Publikationen, Lesungen, Konzerte und sonstige Veranstaltungen insbesondere auch in der Kammhofgalerie im Kammerhofmuseum in Gmunden. Die Künstlervereinigung beteiligt sich immer wieder an der Kunstmesse Linz.

Zweck Der Verein, dessen Tätigkeit gemeinnützig und nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, ist ein Zusammenschluss von ausübenden KünstlerInnen und KunstfreundInnen im Salzkammergut und bezweckt

· die Förderungen und Wahrung kultureller und wirtschaftlicher Belange der aktiven Mitglieder, ohne Unterschied der Kunstrichtung
· die Durchführung von Ausstellungen und Kunstprojekten
· die Vermittlung des Verkaufes und die Wahrung der Urheberrechte.

Weiters bezweckt der Verein:

· die Förderung von Kunst im Salzkammergut
· die Förderung kultureller Betätigung
· die Vermittlung von Kunst
· die Beschäftigung bzw. Auseinandersetzung mit Kunst.
· die Bereicherung des kulturellen Lebens
· die Förderung der Diskussion / des Diskurses über Kunst & Kultur

Link zu:

http://regiowiki.at/wiki/Kunstforum_Salzkammergut